1

Flug in die Hölle

Nicht mehr im Programm
 
Die Serie

Im Februar ’32 starten die Piloten Bertram und Klausmann von Köln in Richtung Australien. Der Flug bis zur Insel Timor im Indischen Ozean verläuft normal. Nachdem ein deutschsprachiger Mann ihnen von den wundervollen Nächten der Südsee erzhlt, überlegen die beiden Piloten nicht lange und starten zwei Tage später um Mitternacht zu ihrem verhängnisvollsten Flug. Die Probleme beginnen mit einer harmlosen Wolkenbank, die es zu umfliegen gilt. Da dies jedoch den Treibstoffvorrat verringern wde, beschließen sie hindurch zu fliegen. Ein kaum spürbarer Wind weht und das Flugzeug wird vom Kurs abgetragen. Wegen der längeren Flugstrecke geht nun entgültig das Kerosin aus und eine Notlandung in den Kimberleys (australischer Busch) ist nicht mehr zu vermeiden. Nun sind sie auf sich allein gestellt und und müssen Brot und Wasser genau rationieren.

Immer wieder versuchen die Beiden in die Zivilisation zurück zu gelangen. Bei einem Versuch eine Bucht zu durchschwimmen wird der Rucksack und somit alle Nahrung auf der Fucht vor Krokodilen im Meer zurückgelassen. Dank des Kühlerwassers vom Flugzeug, zwei Brotscheiben, zwei Würmern und einer Schnecke, die sie im Busch fanden überlebten Bertram und Klausmann 53 Tage. Während dieser ganzen Zeit beteten sie regelmäßig zu Gott und hofften so auf ihre baldige Rettung.

Text: Alex / Fernsehserien.de

Darsteller
Mehr Serien

1 Willkommen Zuhause
Demnächst wieder im Programm
1 Acapulco H.E.A.T.
Mo - Fr 15:25 | Di, Mi & Sa 20:15 Uhr
1 Conan, der Abenteurer
Di & Mi 22:25 Uhr
1 Tarzan - Die Rückkehr
Sonntag 22:35 Uhr